Homöopathie-Zentrum Münster

 

 

Seminarkalender 2020/2021

 

 

 

 

 

 

 

Auch in 2020 wieder:

 

HOMÖOPATHISCHE GRUPPENSUPERVISION

 

Leitung: Veronika Fischer

    Details siehe unter "Supervision"

 


"POLYCHRESTE" - im Rahmen der SAMSTAGSSEMINARE

Veronika Fischer

11. Jan. 2020:   Lachesis u. Naja

21. März 2020:  Silicea

18. April 2020:  Ledum

16. Mai 2020:    Tarentula ...

 

Möchten Sie die 'großen' Arzneimittel wieder einmal hören und dadurch vielleicht einige neue Aspekte der Mittel kennen lernen? Dann nehmen Sie an meinem Unterricht der Homöopathieausbildung teil. Wir werden die Arzneimittelbilder gründlich aus der Sicht verschiedener Homöopathen beleuchten und Fälle aus meiner Praxis gemeinsam bearbeiten.

Ich höre von Kolleginnen, z.B. in meiner Supervisionsgruppe, häufiger den Wunsch, die Mittel, die man in der Ausbildung gelernt hat, noch einmal zu hören, mit den Erfahrungen aus der eigenen Praxis und einem gewachsenen Homöopathieverständnis im Hintergrund. Diesem Wunsch möchte ich hiermit nachgehen.

Ich bin seit 2007 SHZ-zertifiziert als Therapeutin, Dozentin und Supervisorin.

Anmeldungen bitte per E-Mail an mich: hpvfischer@aol.com. Die TN-Zahl ist begrenzt.

 

 

 

 Zeiten: 10:00 - 16:15 Uhr (7 U-Std.)

 Kosten: pro Termin 65 €

 Ort: Praxis Veronika Fischer, Münster, Teigelkamp 57

 

 Anmeldungen: Bitte schreiben Sie mir eine Email an hpvfischer@aol.com / 

 @gmx.de

 

 Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.




 

 

GERHARD RUSTER - DIE SCHLANGENARZNEIEN

Sa/So, 02. und 03. Mai 2020

Fälle und Arzneimittelbilder von Lachesis muta, Naja tripudians, Elaps corralinus, Crotalus cascavella, Crotalus horridus, Cenchris contortrix, Boa constrictor, Vipera


Ich freue mich sehr, Gerhard Ruster auch dieses Jahr wieder für ein Seminar in Münster gewonnen zu haben, zählen seine Seminare für mich doch seit über zehn Jahren zu den besten Homöopathiefortbildungen überhaupt!

 

Über das Schlangenseminar sagt er selbst vorab:

"Constantin Hering, Hersteller und erster Prüfer von Lachesis muta, veröffentlichte vor über 100 Jahren eine interessante synthetische Arzneimittellehre aller geprüften Schlangenmittel. Dort waren die Gemütssymptome aller Schlangen gemeinsam aufgeführt. Hinter dem einzelnen Symptom verzeichnete er, welche Schlange das jeweilige Symptom hervorbrachte. Er ging also sehr stark von gemeinsamen Charakteristika der Schlangen aus und nutze die synthetische Materia Medica zur Differenzialdiagnose.
Die vorgestellten Fälle in diesem Seminar wird zeigen, wie sinnvoll dieses Vorgehen ist. Man sieht deutlich die Gemeinsamkeiten und wiederkehrenden Themen in den verschiedenen Fällen. So haben die prägenden Lebenserfahrungen oft etwas mit Kriechen müssen zu tun, weil z.B. übermächtige Eltern keine Freiheiten erlauben. Oft zeigt sich bei wichtigen Entscheidungen Gespaltenheit. Und man sieht die spezifischen und eigentümlichen Schwerpunkte der einzelnen Schlangenarzneien, zum Beispiel im Konflikt. Da möchte Lachesis die Situation meistern, während Elaps sich grübelnd in die Ecke verzieht und hofft, dass jemand anderes entscheidet. Naja dagegen hält die Umstände schnell für aussichtslos und unabänderlich und resigniert. - Ziel des Seminars ist, die Gemeinsamkeiten der Schlangen und die charakteristischen Unterschiede herauszuarbeiten, um sie in der Praxis sicher verschreiben zu können."

 

Seminarort:

 

AGORA-Tagungshotel, 48151 Münster, Bismarckallee 11 b (Parken auf dem Parkplatz vor dem AGORA-Hotel für Seminarteilnehmer für 6 € pro Tag möglich)

 

Seminarzeiten: 02./03. Mai 2020, jeweils 9:30 – 17:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl: Begrenzt

 

Seminarkosten: 220 € (incl. Wasser, Kaffee, Tee, Laugengebäck und Kekse)

 

Bitte überweisen Sie ca. 4 Wochen vor dem Seminar auf folgendes Konto:

 

Veronika Fischer – IBAN: DE16 4007 0024 0015 5853 00 – BIC: DEUTDEDB400

 

Anmeldung:

 

Bitte per Email an hpvfischer@aol.com  / @gmx.de:

 

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Seminar mit Gerhard Ruster am 02./03.05.2020 an, akzeptiere die Teilnahmebedingungen und werden den Seminarbeitrag von 220 € bis zum 04.04.2020 auf das angegebene Konto überweisen.

Name und vollständige Anschrift.

Angabe HP/Ärzt*in ...

 

Ich bestätige Ihre Anmeldung innerhalb von maximal 3 Werktagen.

 

Zertifizierung/Fortbildungsanerkennung


Das Seminar entspricht den Fortbildungskriterien v. VKHD, BKHD, SHZ (15 U-Std. Homöopathie)

Anerkennung durch den DZVhÄ kann beantragt werden, falls Bedarf besteht (bitte melden).

 



 

A/B/C-Kurse - EWALD STÖTELER

Modul-Zusatzausbildung Klassische Homöopathie:

 

 

B 1: 09./10./11.05.2020 (Sa-Mo)

B 2: 06./07./08.06.2020 (Sa-Mo)

 

C 1: 23./24./25.10.2021 (Sa-Mo)

C 2: 20./21./22.11.2021 (Sa-Mo)

 

 

Fortbildungsreihe für Homöopathen mit insgesamt drei Modulen bzw. 6 Teilmodulen (Kurs A I + II, B I + II, C I + II). Sie orientiert sich an der 6. Auflage des Organon und setzt homöopathische Kenntnisse  voraus.

 

Die Methode ist für die tägliche Praxis gedacht, vor allem für die Behandlung komplizierter Erkrankungen. Besonders die Zunahme von schwersten degenerativen Erkrankungen in unseren Praxen, wie Krebs, MS, Colitis ulcerosa etc. machen die Behandlung nach der Kentschen Methode mit Einzelmitteln, die über einen langen Zeitraum wirken sollen, oft schwierig bis unmöglich. Sie erfordern einen spezifische-ren Behandlungsansatz.

Ziel der Fortbildungsreihe

 

• Organon u. CKH im Zusammenhang verstehen

• akute und chronische Krankheiten treffsicher klassifizieren

• Arzneimittel treffsicher klassifizieren (kontextuelle MM)

• Nosoden, Zwischenmittel, organotrope Mittel und Schüßler-Salze sicher

  einsetzen (Indikation und Posologie)

• sichere Krankheitsklassifizierung, Analyse, Differentialdiagnose und

  Posologie anhand von Fallbeispielen erlernen und einüben.

 

In den fortlaufenden A-, B- und C-Kursen gibt es die Möglichkeit, die Arbeit Ewald Stötelers in einem komprimierten Studium bis ins Kleinste nachzuvollziehen. Vermittelt wird ein roter Faden, ein Navigationssystem für die praktische Arbeit, was Ihre Arbeit als Therapeut*in sicherer und in vielen Fällen erfolgreicher machen soll.

 

Der Dozent

Ewald Stöteler ist vielen bekannt aus seinen Themenseminaren in Münster, Berlin, München und auf Sizilien. Einige kennen sein Buch Hahnemann verstehen, welches in einer überarbeiteten und stark erweiterten Auflage erscheinen soll (Zeitpunkt unklar).

 

Erwähnt - weil sehr empfehlenswert für die Arbeit in der Praxis - sei auch das Buch von Maria Bytomski und Susanne Ewald: Wertvolle Behandlungstipps aus der Praxis. Behandlungsleitfaden in Anlehnung an die Fortbildungsreihe … von Ewald Stöteler (Ringheftung, 2. Aufl. Dezember 2917, Kontakt auf Anfrage).

 

Teilnehmerkreis

Homöopathisch arbeitende Heilpraktiker, Tierheilpraktiker, Ärzte, Tierärzte, Zahnärzte, Apotheker ...

 

Kurs B1 + B2 – 2020 - Münster

Samuel Hahnemann hat uns mit seinem zweiten Standardwerk, den Chronischen Krankheiten, bewährte praktische Handlungsanweisungen hinterlassen. Diese offenbaren jedoch erst in

Verbindung mit den Gesetzmäßigkeiten des Organon in der 6. Auflage ihre volle Aussagekraft.

 

In diesem Seminarblock werden Sie die erworbenen Erkenntnisse aus dem A-Modul vertiefen und sie mit dem Studium der Chronischen Krankheiten zu einer Einheit verbinden können. Sie werden auch die Nuancen erkennen, die zu einer erfolgreichen Umsetzung der Theorie in die Praxis führen.

 

Eigene Fälle können gerne zur Supervision vorgestellt werden (maximale Länge: 1,5 DIN-A4-Seiten) und sollten bis zwei Wochen vorab per Email eingereicht werden. Bitte senden an: marjaroozendaal(at)klassiekehomeopathie.nl.

 

 

Allgemeines

 

Organisatorischer Hinweis 

Diese Kurse können nur dann durchgeführt werden, wenn eine Mindestanzahl von 16 Anmeldungen vorliegt (§ 6 AGBs). Sollte diese Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen. Bereits bezahlte Seminargebühren und ggf. Tagespauschalen werden von uns rückerstattet. Weitere Kosten (z.B. Reise, Übernachtung) können leider nicht erstattet werden.

 

Der Anmeldeschluss für jedes unserer Seminare ist bei den einzelnen Kursen angegeben. Wir bitten, diese Termine möglichst einzuhalten aus organisatorische Gründen, die von den Tagungshäusern vorgegeben werden. Ob spätere Anmeldungen angenommen werden können, entscheidet sich im Einzelfall (Raumkapazität, genügend Anmeldungen vor Anmeldeschluss, um das Seminar zustande kommen zu lassen ...).

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unseren Seminaren!

  

Kurstermin B1/2020: 09./10./11.05.2020 

Kurstermin B2/2020: 06./07./08.06.2020 

 

Agenda

Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr / Sonntag: 09:00 – 17:00 Uhr / Montag: 09:00 –  17:00 Uhr

 

Kurskosten

B1 Frühbucher bis 08.03.2020: 380,00 €

B2 Frühbucher bis 05.04.2020: 380,00 €

Regulär (bei Anmeldung B1 ab 09.03.20 / B2 ab 06.04.20) 440,00 €

Bei Zusammenbuchung von B1 und B2 bis 08.03.20: 660,00 € für beide

Tagungspauschale - zusätzlich pro Teilmodul B1 und B2: je 100,00 €

In der Tagungspauschale sind Kaffee, Tee, Wasser, Laugengebäck u. Frischkäse am Vormittag und Kekse am Nachmittag enthalten.

 

Rechenbeispiele:

B1 Frühbucher (Anmeldung bis 08.03.20) incl. Tagungspauschale: 480 €

B2 Frühbucher (Anmeldung bis 05.04.20) incl. Tagungspauschale: 480 €

B1 regulär (Anmeldung ab 09.03.20) incl. Tagungspauschale: 540 €

B2 regulär (Anmeldung ab 06.04.20) incl. Tagungspauschale: 540 €

B1+B2 FB (Anmeldung bis 08.03.20) incl. Tagungspauschale: 860 €

 

Fälligkeit der Kursgebühren incl. Tagungspauschale 

4 Wochen vor Kursbeginn. Bis dahin ist Ihre Anmeldung ohne Zahlung verbindlich, sobald ich sie per Email bestätigt habe. Ab dann ist sie verbindlich mit Zahlung der Kursgebühren incl. Tagungspauschale.

  

Anmeldeschluss 

Anmeldeschluss für B1 ist der 08.04.2020

Anmeldeschluss für B2 ist der 05.05.2020

 

Bankverbindung

Veronika Fischer

IBAN: DE16 4007 0024 0015 5853 00

BIC: DEUTDEDB400

Deutsche Bank Münster 

 

Seminarort

AGORA Tagungen, Bismarckallee 11 b, 48151 Münster

  

Übernachtung

Im angeschlossenen AGORA-Hotel können Sie auch übernachten. Bitte rechtzeitig buchen! Münster ist Kongressstadt!

AGORA Hotel, Bismarckallee 5, 48151 Münster, 0251-48426-0, hotel@agora-muenster.de

 

Parken 

Auf dem Parkplatz vor dem AGORA-Hotel / Studentenwerk Münster können Sie für 6 € pro Tag parken, müssen sich dafür bei Parkbeginn in der Rezeption melden mit dem Hinweis darauf, dass Sie Seminarteilnehmer sind.

 

Kursanerkennung  

Beim DZVhÄ werden für das Homöopathie-Diplom Punkte beantragt.

Bei den Heilpraktikerverbänden werden 19 UE Homöopathie-Fachfortbildungspunkte und 5 UE Klinik angerechnet.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, falls Sie im Besitz des DZVhÄ-Diploms sind. Ärztliche Kursleitung wird noch bekannt gegeben.

 

Rechtliches 

Rücktritt, Widerruf, Verschwiegenheitspflicht, Aufzeichnung, Verwendung der Seminarmaterialien usw. siehe unter „Allgemeine Geschäftsbedingungen“. Datenschutz siehe gesondert unter „Datenschutz“. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie diese an.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit folgendem Text an:

"Hiermit melde ich mich verbindlich zum Kurs … am … an.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen/AGB.
Ich werde die Kursgebühren spätestens vier Wochen vor Kursbeginn überweisen.Ich bin HP/Ärztin/Arzt/...Name, vollständige Adresse"

 

Veranstalter

Veronika Fischer, 0251-2305644, hpvfischer@aol.com

 



 

Die ABC-Kurse Münster/Nürnberg/Berlin                                          

 

Die einzelnen Module der Zusatzausbildung werden nur einmal jährlich in einer Stadt angeboten (s.u.). Sie sind einzeln buchbar, auch die Teilmodule.

Beispiel: Sie könnten B1 2020 in Münster buchen und B II 2021 in Berlin, oder die B-Kurse in Münster und die C-Kurse in Nürnberg usw.

Auch die Reihenfolge ABC ist nicht zwingend, obwohl sinnvoll.


2019 

Modul A (I + II): Münster

Modul B I: Nürnberg

Modul B II: Berlin

Modul C (I + II): Berlin

 

2020 

Modul A (I + II): Berlin

Modul B (I + II): Münster

Modul C (I + II): Nürnberg

  

2021

Modul A (I + II): Nürnberg

Modul B (I + II): Berlin

odul C (I + II): Münster

 

Kontakt Berlin:

Ursula Jendrek, Sophienstraße 21 A, 16548 Glienicke

Tel. 033056-224355

Email: info@homoeopathietage.com

www.homoeopathietage.com

 

Kontakt Nürnberg:

Birgit Mosenheuer, Berghofen 53, D - 85665 Moosach

Tel. 0049(0)8091/1460

Fax 0040(0)8091/1471

Email: info@quinqua.de

http://www.quinqua.de

 



 

EWALD STÖTELER

Themenseminar 2020:

Herz-/Kreislauferkrankungen

Erkrankungen von Leber, Galle u. Bauchspeicheldrüse

 

Sa/So, 05. u. 06. September 2020

 

Agenda

Samstag: 09:30 – 18:15 Uhr / Sonntag: 09:30 – 17:30 Uhr

 

Seminarkosten

Frühbucher bis 10. Juli 2020: 230,00 €

Regulär (bei Anmeldung ab 11. Juli 2020): 250,00 €

In der Seminargebühr sind Kaffee, Tee, Wasser, Laugengebäck und Kekse enthalten.

 

Fälligkeit der Seminargebühr

Vier Wochen vor Seminargebührbeginn. Bis dahin ist Ihre Anmeldung ohne Zahlung verbindlich, sobald ich sie per Email bestätigt habe. Ab dann ist sie verbindlich mit Zahlung der Seminargebühr.

 

Anmeldeschluss

Bitte melden Sie sich bis zum 01. August 2020 an.

 

Bankverbindung

Veronika Fischer

IBAN: DE16 4007 0024 0015 5853 00

BIC: DEUTDEDB400

Deutsche Bank Münster

 

Seminarort

AGORA Tagungen, Bismarckallee 11 b, 48151 Münster

 

Übernachtung

Im angeschlossenen AGORA-Hotel können Sie auch übernachten. Bitte rechtzeitig buchen! Münster ist Kongressstadt!

AGORA Hotel, Bismarckallee 5, 48151 Münster, 0251-48426-0, hotel@agora-muenster.de

 

Parken

Auf dem Parkplatz vor dem AGORA-Hotel / Studentenwerk Münster können Sie für 6 € pro Tag parken, müssen sich dafür bei Parkbeginn in der Rezeption melden mit dem Hinweis darauf, dass Sie Seminarteilnehmer sind.

 
Kursanerkennung

Beim DZVhÄ können für das Homöopathie-Diplom Zertifizierungspunkte beantragt werden, falls ausreichend Bedarf besteht. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung unbedingt an, falls Sie Arzt/Ärztin sind und Wert auf die Anerkennung beim DZVhÄ legen! Die Anerkennung ist kostenpflichtig und wird nur beantragt, wenn mindestens drei Ärzte davon Gebrauch machen. Bitte geben Sie mir also Bescheid, wenn Sie interessiert sind.

Ärztliche Kursleitung wird ggfls. noch bekannt gegeben.

Bei den Heilpraktikerverbänden werden 13 UE Homöopathie-Fachfortbildungspunkte und 5 UE Klinik angerechnet.

 

Rechtliches

Rücktritt, Widerruf, Verschwiegenheitspflicht, Aufzeichnung, Verwendung der Seminarmaterialien usw. siehe unter „Allgemeine Geschäftsbedingungen“.

Datenschutz siehe gesondert unter „Datenschutz“.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie diese an.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit folgendem Text an:

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Seminar mit Ewald Stöteler am 05./06.09.2020 an.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ich werde die Kursgebühren spätestens vier Wochen vor Kursbeginn überweisen.

Ich bin HP/Ärztin/Arzt/ggfls. mit DZVhÄ-Diplom ...

Name, vollständige Adresse, Telefonnummer

 

Veranstalter

Veronika Fischer, 0251-2305644, hpvfischer@aol.com

 

 



Vielen Dank und Auf Wiedersehen in Münster!

Veronika Fischer

Homöopathie-Zentrum-Münster | hpvfischer@aol.com